Landesamateurtheaterpreis LAMATHEA 2015

Was für eine tolle Überraschung!

Unser Regisseur Klaus hat die Theatergesellschaft mit dem Stück Der Haken zum diesjährigen Landesamateurtheaterpreis LAMATHEA angemeldet und wir gehören in der Kategorie “Mundarttheater” zu den 2 Nominierten. An dieser Stelle möchten wir den Gewinnern, der Theatergruppe Eberhardzell mit dem Stück “Dr Kommod”, herzlich gratulieren und auch den Mitnominierten, dem Ensemble des Theaters am Torbogen e.V. (Rottenburg) mit dem Stück “Rösle von Seebronn”.

Auch dieses Jahr stieß der Landesamateurtheaterpreis LAMTHEA wieder auf reges Interesse und so bewarben sich 137 Gruppen in 7 Kategorien. Zu den Gewinnern gehörten unter anderem auch die Steintäle Fridingen was uns natürlich besonders freut!

Wir sind sehr glücklich über diesen Erfolg und freuen uns schon auf die Preisverleihung am 03. Oktober in Bruchsal, die drei tolle LAMATHEA-Theatertage abrunden wird.

 

Hier könnt ihr den Presseartikel zum Landesamateurtheaterpreis LAMATHEA 2015 finden: